Skip to main content

Digitaler Stress: Erkenntnisse, Strategien und Herausforderungen

Digitaler Burnout ist ein Überfluss an Informationen, der in Kombination mit einer gesteigerten Internetnutzung zu einem grundlegenden Erschöpfungszustand führt.

Prof. Alexander Markowetz, Medienwissenschaftler, Buchautor und Innovator formuliert herausragende Erkenntnisse aus dem Mental Health Project, spricht über Achtsamkeit, digitale Entschleunigung, gesündere Smartphones der Zukunft und kommentiert den tiefgreifenden gesellschaftlichen Umbruch, der mit Digitalisierung und Informationsflut einhergeht.

Trailer

Registrieren Sie sich jetzt kostenfrei und erhalten Sie den Link zum vollständigen Film automatisiert zugesendet.

Die Inhalte des 50-minütigen Filmes sind:

  • Was ist digitaler Burnout und wann ist es zu viel?
  • Mental Health Project: Analysiertes Nutzerverhalten
  • Achtsamkeit
  • Wirkungsmechanismen hinter der Dauernutzung
  • Strategien der digitalen Entschleunigung
  • 2020: Digitaler Overload und psychische Herausforderungen
  • Human Ressources neu gedacht
  • Gesündere Smartphones
  • Digitalisierung, Identitätsfindung und Ausblick

Nach Rücksendung einer Wissensabfrage erhalten Sie auf Wunsch 1 DFP - Punkt der Landesärztekammer Österreich zugesendet.

Anmeldeformular Veranstaltung
* Pflichtfelder