Skip to main content

Neuer Krankenhausdirektor an den AMEOS Klinika in Bad Aussee

Mag. Stefan Scheurer wird zum 1. Oktober neuer Krankenhausdirektor der AMEOS Klinika in Bad Aussee. Der 47-jährige studierte Sozialwissenschaften, Medienwissenschaften und Politik an der Heinrich Heine Universität in Düsseldorf und absolvierte zudem diverse Aus- und Fortbildungen in den Bereichen Finanzielle Führung, Strategie, Prozess- und Changemanagement. Ein Fachspezifikum in Verhaltenstherapie runden sein Profil ab. Er verfügt über Berufserfahrungen in den Bereichen Consulting und Führung mitunter bei KPMG, der Züricher Kantonalbank und der St. Gallener Consulting Group sowie als Psychotherapeut in diversen Rehabilitationseinrichtungen und Klinika.

„Mit Stefan Scheurer gewinnen wir einen versierten Finanz- und Managementprofi, der bereits in zahlreichen renommierten Unternehmen in Deutschland und der Schweiz Personal-, Projekt- und Budgetverantwortung getragen hat“, betont Rudolf Schnauhuber, Regionalgeschäftsführer AMEOS Süd.

Management, Psychotherapie und Beratungskompetenz: Eine Kombination, die sehr gut passt. Er selbst betont: „Mit meiner Expertise hoffe ich, die bestmöglichen Synergien zu schaffen und mein Wissen in allen Bereichen, sei es auf der medizinisch-therapeutischen Seite wie auch auf der Verwaltungsebene einbringen zu können. Ich habe hochmotivierte und kompetente Mitarbeitende angetroffen und schätze die moderne Ausstattung des Hauses und die einzigartige Lage bereits sehr. Bad Aussee bietet optimale Bedingungen mein Know-how einzubringen und die Zukunft an diesem besonderen Ort aktiv mitzugestalten.“