Skip to main content

AusseerZeiten: Digitaler Stress - Ein Video

Burnout und Digitalisierung: Zwei Schlagworte unserer Zeit, die unsere Arbeits- und Lebenswelt vor neue Herausforderungen stellt. Vor allem in den psychosozialen Behandlungsbereichen und der Psychotherapie sind die langfristigen Effekte durch diese gravierenden Umwälzungen, die die Digitalisierung mit sich bringt, bereits deutlich erkennbar.  

Sehen Sie hier einen interessanten Kurzbeitrag mit Prof. Dr. Alexander Markowetz!

Informationen zum Speaker: 

Alexander Markowetz, PhD, Jahrgang 1976, ist Informatiker und Autor. Er studierte Informatik und Medienwissenschaften in Marburg an der Lahn. Nach Stationen an der University of CaliforniaRiverside und an der New York University Tandon School of Engineering folgte von 2004 bis 2008 die Promotion in Hongkong. Von 2009 bis 2016 war er Juniorprofessor für Informatik an der Uni Bonn. Dort entwickelte und betreute Markowetz das „Menthal Projekt“. Mit seinem Team hat er eine App entwickelt, die das Verhalten von mittlerweile 600.000 Smartphone-Nutzer dokumentiert und analysiert. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse fasste der Wissenschaftler in seinem viel beachteten Buch „Digitaler Burnout: Warum unsere permanente Smartphone-Nutzung gefährlich ist“ zusammen.

Weitere Informationen: www.markowetz.de